Die geheimen Codes in Heiratsanzeigen

"Wolf sucht Wölfin zur Rudelbildung" - hört sich nett an, aber was steckt dahinter?

Wenn man den Eigenbeschreibungen der heiratswilligen Damen und Herren glauben darf, so scheint es nur Traummänner/-frauen zu geben. Dann aber würden ihnen potentielle Interessenten im normalen Leben rudelweise hinterherhecheln und sie bräuchten nicht inserieren. Also kann da was nicht stimmen.

Durch repräsentative Umfragen und Eigenversuche habe ich herausbekommen, daß die Anpreisungen der Inserenten codiert sind, so wie die Formulierungen in Arbeitszeugnissen. Damit die Leser von Heiratsanzeigen in Zukunft vor den gröbsten Überraschungen gefeit sind, habe ich einge deram meisten verwendeten Floskeln für Sie übersetzt:

>> Er sucht sie
>> Sie sucht ihn