Facebook adieu

"Was, du bist nicht auf Facebook?" Nein, seit heute nachmittag nicht mehr. Heutzutage muß man da ja angeblich "drin" sein: Um sich mehr oder weniger witzige und intelligente Fundstücke aus dem Internet um die Augen zu schlagen oder Kontakt mit echten Freunden zu halten. Nun gut: Im Internet surfen, suchen (natürlich nicht mit Google!) und finden kann ich selber. Und beim Austausch mit meinen Freunden bevorzuge ich ein Live-Telefonat: Wenn ich etwas lustig finde, möchte ich lachen, gemeinsam lachen, zeitgleich - und nicht über ein Smiley . Ja, ich werde alt!